Menu
24.05.2020

Die UseMe-Geschichte

Mit UseMe konnte ich im Mai 2020 mein Herzensprojekt neustarten, denn mit UseMe  fing alles an. Hier hatte ich bereits 2005 - damals noch unter dem Namen SMBMedia GbR firmierend - einen Suchkatalog und eine Plattform für den Werra-Meißner-Kreis gestartet. Unser großes „coming out“ fand zum Johannisfest 2005 statt. Mit Planen und Plakaten wurde kräftig Werbung im gesamten Kreisgebiet gemacht. Die UseMe.de Seite war ein regionales Branchen-, Such- und Veranstaltungsverzeichnis. Schon die damalige Idee war es, den Händlern vor Ort eine Plattform zu bieten, um sich und Ihre Produkte im Internet darzustellen. Die technischen Möglichkeiten begrenzten diese Vision jedoch stark. Es gab weder Smartphones noch hatte eine ausreichend große Anzahl von Händlern die Möglichkeiten ihre Daten digital zu übermitteln. Dennoch war UseMe - nicht zuletzt durch die vielen Aktionen wie Kirmes- und Veranstaltungskalender, T-Shirt-Aktionen zum Johannisfest sowie regelmäßigen Gewinnspielen nd digitalen Fotoalben eine beliebte und bekannte Plattform im Kreis.

Das UseMe-Konzept wurde in den Landkreis Bad Hersfeld, den Schwalm-Eder-Kreis und sogar bis nach München und Aachen übertragen. Im Laufe der Zeit hatte sich der Pflegeaufwand jedoch immer weiter vergrößert, wohingegen die digitalen Möglichkeiten der Datenübermittlung leider in vielen Unternehmen und Institutionen im Stillstand verharrten. Mühsam mussten Veranstaltungen von Faxübermittlungen per Hand eingetragen, Fotos gemacht, sortiert und veröffentlicht werden. Daten mussten aktualisiert und das Branchenbuch regelmäßig überarbeitet werden. Einen echten Mehrwert konnten wir mit dieser Plattform gegen 2010 weder den Besuchern, noch den Unternehmen bieten, so dass wir die Plattform vorübergehend eingestellt haben.

Im Laufe der Zeit sind dann andere Produkte von uns in den Vordergrund gerutscht und auch die Programmierung von Webseiten nahm kontinuierlich weiter zu. Seit 2018 haben wir dann den  Hauptfokus auf  unsere ChatBot4You-Plattform mit künstlicher Intelligenz gelegt und diese kontinuierlich entwickelt. Eine Idee schlummerte aber während der gesamten Zeit immer im Hinterkopf. Über ein einfaches Tool wollte ich dem regionalem Handel und der Gastronomie die Möglichkeit bieten, Angebote an die regionale Zielgruppe zu verteilen. Wenn schon regionale Plattform, dann nur mir echtem Mehrwert. Ob neue Ware, aktuelles Speiseangebot zum Mittag oder reduzierte Artikel im Laden - all das sollte man mit so wenig Aufwand wie möglich digital erfassen und zentral verteilen können. Leider waren die technischen Hürden auch jetzt noch recht groß.

Durch die Entwicklung unserer, auf künstlicher Intelligenz basierten Plattform ChatBot4You haben wir jedoch Erfahrungen sowohl in der Programmierung von Apps, als auch in der mobilen Pflege von Plattformdaten gewonnen, so dass über die bereits vorhandene Live-Chat-Funktion sowie die bereits bestehende Möglichkeit einzelne Bereiche per App zu administrieren die Idee „regionale Plattform“ plötzlich wieder gestalt annahm. Die Möglichkeiten waren nun da und wir brauchten nur noch eine zentrale App als „Sammelstelle“ der Angebote sowie einen passenden Namen. Und da war dann auch plötzlich UseMe wieder im Spiel. Die Domain war noch immer im Bestand und schnell reaktiviert. Erste Kunden wurden bereits allein durch die Vorstellung der Idee gewonnen und auch kleinere Anfragen bei Facebook wurden von den Usern positiv bewertet. Innerhalb weniger Wochen haben wir die zugehörige Webseite und App entwickelt und zur Marktreife gebracht und sind jetzt mit einem völlig neuen UseMe.de wieder am Start.

UseMe ist sozusagen das Instagram für den Einzelhandel. Statt mit Hunderttausend anderen Händlern bei Facebook oder Instagram zu konkurrieren, können die Händler der Region über eine App ganz einfach eigene Angebote erstellen und per Push-Nachricht an die regionale Zielgruppe verteilen. Kein mühsamer Aufbau von Reichweite, keine Notwendigkeit sich mit Instagram, Twitter, Facebook, TikTok und Co. zu beschäftigen. Die Händler vor Ort machen Ihre Geschäfte vor Ort und können jetzt auch Ihre Produkte vor Ort bewerben. Das soll natürlich keine Abrede von Online-Shops sein, aber jeder der bereits einen Online-Shop aufgesetzt hat, weiss auch, dass dies in der Regel kein Selbstläufer ist und auch die Pflege von Facebook oder Instagram Account ist mühsam, teuer und mit immer mehr Reichweiteneinschränkungen von Facebook und Co. verbunden. Jetzt sorgen wir für Reichweite, der Bedarf ist da - sowohl beim Bürger als auch beim Händler. Über 60 Kunden konnten wir in den ersten Wochen gewinnen und nach nicht einmal 25 Tagen wurde die App bereits über 750 mal installiert. Und wir fangen gerade erst an. Die nächsten Schritte sind bereits geplant und wir freuen uns darauf.

UseMe.de - für den Einzelhandel, für die Innenstadt, für unsere Region!
zurück